Agenda | Drucken |
Agenda zum 56. IUG-Workshop
in Stuttgart, am Mittwoch, den 23. März 2011
Sukopp_Malte.jpg
08:45 – 08:59 Anmeldung
08:59 – 09:15 Begrüßung

 

 

Herr Malte Sukopp / Informix User Group e.V., Hamburg

 


Werner_Tod1.jpg
09:15 – 10:05

Neue Features von Informix 11.70

Herr Werner Tod /IBM Deutschland GmbH , Böblingen
Das Release 11.70 von IBM Informix enthält zahlreiche wesentliche Funktionserweiterungen, die es fast zu einer neuen Version machen. Das neue
Flexible Grid Konzept sowie die Erweiterungen der Automation, um Informix
als Embedded Database zu verwenden, sind dabei nur zwei der Highlights. Ein
Überblick über die wichtigsten Neuerungen...
Vortrag zum Download
  10:05 – 10:35 Kaffeepause und Erfahrungsaustausch
Klassen_Joachim.jpg
10:35 – 11:25

Informix Lizenzmodelle - Ein Wegweiser

Herr Joachim Klassen /LIS.TEC GmbH , Ludwigsburg
"Holt mich hier raus - ich bin ein Kunde!" - Der Versuch eines Wegweisers durch den Lizenzdschungel. Welches Informix Lizenzmodell ist am besten für meine Ansprüche geeignet?
Vortrag zum Download

Szabo_Sandor.jpg
11:25 – 12:15
Hybrid Ansatz in Informix 11.70, eine perfekte Ergänzung?

Herr Sandor Szabo /IBM Deutschland GmbH , München
IBM Informix 11.70 bietet Data Warehouse Unterstützung aber können wir Data Warehouse SELECT Abfragen mit nie dagewesenen Antwortzeiten beschleunigen?
Vortrag zum Download

 

  12:15 – 13:15 Mittagspause
Aspiazu_Julio2.gif
13:15 – 13:35

Wir über uns

Herr Dr. Julio Aspiazu /Informix User Group e.V , Hamburg
Entwicklung und Perspektiven der Informix-Gemeinschaft. Ideen zur Erweiterung der Kontaktmöglichkeiten. Bericht über das Treffen mit IBM-Managern auf der CeBIT. Organisation und Mitwirkung bei IUG-Workshops. Zurückgewinnung von Informix-Kunden. Zukunftsaussichten für Informix aus der Sicht von IBM.

marketing_Informix1.gif
13:35 – 14:15

Marketing Aktivitäten für Informix in Deutschland

Herr Thomas Simoner /IBM Deutschland GmbH , München
Herr Joachim Hennebach /
IBM Deutschland GmbH, Ehningen
Informix lebt! Neben den Produktankündigungen der letzen Jahre hörten wir auch immer wieder das Feedback das Informix nicht im Markt sichtbar ist. Wir haben zugehört und verstanden: Dieses Jahr starten wir eine umfangreiche Marketing-Kampagne zur Unterstützung von Informix. Unser Bestreben ist die Vorteile und unser Commitment zu dieser innovativen Datenbank an ein breites Publikum zu kommunizieren. Neben Endkunden werden auch Business Partner und ISVs in das Konzept eingebunden.
Vortrag zum Download
Radtke_Sven.jpg 14:15 – 15:05

"Informix 11.70 erste Praxiserfahrungen"

Herr Sven Radtke /Pascal Beratungsgesellschaft für DV mbH , Hamburg
Informix ist in der Version 11.70 performanter und funktionsreicher denn je zuvor. Dieser Vortrag offenbart Umstellungsrisiken anhand erfolgreicher und fehlgeschlagener Praxisbeispiele.
PASCAL setzt Informix seit mehr als 10 Jahren in vielen ERP-Installationen ein.
Vortrag zum Download

  15:05 – 15:35 Kaffeepause und Erfahrungsaustausch
alexander_koener_a.jpg
15:35 – 16:15

Optimales Smart Meter Data Management mit IBM Informix

Herr Alexander Körner /IBM Deutschland GmbH , München
Die IBM Informix Smart Metering Datenbanktechnologie liefert die optimale Infrastruktur für die Verwaltung und Auswertung von Smart Meter Daten. Sie basiert auf robusten und erprobten Eigenschaften, die speziell für die hohen Anforderungen in der Überwachung und Kontrolle von intelligenten Zählern realisiert wurden. Durch die Integration dieser optimierten Eigenschaften in den Kern der objektrelationalen Informix Datenbank können vorhandene Entwicklungsumgebungen und -sprachen weiter genutzt und somit Investitionen in die Entwicklung niedrig gehalten werden.
Vortrag zum Download
andreas_weininger.jpg
16:15 – 17:00

Compression

Herr Dr. Andreas Weininger /IBM Deutschland GmbH , München

Compression bietet die Moeglichkeit den Platzbedarf fuer die Daten in einer Informix Datenbank deutlich zu verringern. Deshalb wird Compression als eine Moeglichkeit gesehen die Gesamtkosten des Storage zu reduzieren. Doch dies ist nicht der einzige Gesichtspunkt der bei Compression interessant ist. Weitere wichtige Fragestellungen sind z.B.:
  • Wie ist die Auswirkung von Compression auf die Performance der Anwendung?
  • Welche Daten lassen sich besonders gut komprimieren?
  • Wie spielt Compression mit anderen Technologien zusammen?
All diese Aspekte sollen in diesem Vortrag beleuchtet werden.
Vortrag zum Download
  17:00 Ende der Veranstaltung
 
Entwicklung und Design: Informix User Group e.V.